GGM Qualitätsorientierte Medizin
Bei der Einnahme von sogenannten "Neuen Antikogulantien" ist eine regelmäßige Kontrolle bei Ihrem behandelnden Hausarzt oder Kardiologen notwendig.
Vier dieser Substanzen sind derzeit auf dem Markt: Dabigatran (Pradaxa), Rivaroxaban (Xarelto), Apixaban (Eliquis) und Edoxaban (Lixiana). 
Einen entsprechenden Patientenausweis können Sie sich unter diesem Link herunterladen.
Dieser Ausweis enthält die für Sie lebenswichtigen Informationen: 
- Medikament genau wie verschrieben einnehmen (einmal oder zweimal täglich). 
- Ohne Medikamenten-Einnahme kein Schutz! 
- Niemals Medikament ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt pausieren. 
- Keine Medikamente ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen, auch keine frei verfügbaren Schmerzmedikamente. - Informieren Sie Ihren Zahnarzt, Chirurgen oder andere Ärzte vor Eingriffen.